Vorankündigung Honigschulung Wahlkreis 1

Die nächste Honigschulung findet am Samstag, 02.03.2024, von 9.00 bis 16.00 Uhr im Gasthaus Ochsen, Kocherstraße 5, Geislingen/Kocher statt.
Diese Schulung erfolgt nach DIB – Richtlinien und enthält alle geltenden Vorschriften und Inhalte, die nötig sind zum Bezug und zur Nutzung des DIB-Gewährstreifens sowie alle relevanten Informationen über Honig, seine Entstehung, Gewinnung und Verarbeitung.
Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung, bei Vorlage eines Praxisn-achweises wird ein Zertifikat ausgehändigt.

Kursgebühr: 20€
Kursleiterin: Tanja Grathwohl
Anmeldung bei Tanja Grathwohl unter: tryptichon@gmx.de

Herbstversammlung BV Hohenlohe-Öhringen

Unsere diesjährige Herbstversammlung findet am Donnerstag, 02.11.2023, um 19:00 Uhr im Landgasthof Küffner, Max-Eyth-Str. 8, in Pfedelbach statt. Wir freuen uns, als Hauptredner Herrn Ulrich Schaible-Merz begrüßen zu dürfen.

Themen:

  1. Vortrag von Ulrich Schaible-Merz (Referent LVWI): Wachsgewinnung und Verarbeitung
  2. Rückblick: Was war los in 2023? Rund um Biene und Verein
  3. Ausblick: Neues vom LVWI, Jahresprogramm 2024, Neuimkerkurs, Honigschulung, Planungsstand 150jähriges Vereinsjubiläum, Württembergischer Imkertag am 13.04.2024
  4. Erntedank-Spende an die Öhringer Tafel
  5. Allgemeines und Fragen

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder eine Erntedank-Spende an die Öhringer Tafel überreichen. Wer sich daran beteiligen möchte, ist herzlich eingeladen, ein Glas Honig an diesem Abend als Spendenbeitrag mitzubringen.

Leichter Imkern – Apilift-Produktvorführung von Christoph Soter

Volle Honigräume und starke Völker sind ein Traum – aber auch schwer zu tragen und zu transportieren! Imkermeister Christoph Soter lädt zu einer Produktvorführung des von ihm mit entwickelten Apilifts ein. Beginn ist um 19 Uhr, danach wie bei jedem Monatstreffen der Imker gemütliches Beisammensein und Grillen.

Leichter Imkern – Apilift-Produktvorführung von Christoph Soter

Volle Honigräume und starke Völker sind ein Traum – aber auch schwer zu tragen und zu transportieren! Imkermeister Christoph Soter lädt zu einer Produktvorführung des von ihm mit entwickelten Apilifts ein. Beginn ist um 19 Uhr am Imkerpavillon, danach wie bei jedem Monatstreffen der Imker ab 20 Uhr gemütliches Beisammensein und Grillen. Freunde und Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen!
Und noch eine wichtige Info vor allem für die Neuimker: Am Samstag, 10.09.2022 findet von 09:00 – 17:00 Uhr eine Honigschulung im Imkerpavillon statt. Sie ist die Voraussetzung zum Erwerb der DIB-Gewährverschluss-Etiketten. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt. Gebühr 20.- €.
Bitte meldet euch per Mail bei Tanja Grathwohl, http://tryptichon@gmx.de, bis nächsten Samstag, 03.09.2022, verbindlich an.

Imkertreff mit Vortrag, Pflanzenbörse und Grillen

Am Donnerstag, 07.07. lohnt sich der Besuch des monatlichen Imkertreffs doppelt, nein dreifach:

Auf dem Außengelände des Imkerpavillons in der Cappelaue findet ab 19 Uhr die Pflanzenbörse von Ingrid Kusserow statt. Wer also noch diverse Stauden und weitere Pflanzen für seinen Garten benötigt, wird bei ihrem reichhaltigen Angebot sicher schnell fündig!

Im Imkerpavillon gibt es zeitgleich um 19 Uhr im Rahmen des Neuimkerkurses einen interessanten Vortrag von Frau Prof. Ivana Tjak Gajger (PhD), allerdings in englischer Sprache! Frau Gajger hat eine Professur an der Universität von Zagreb, Kroatien (Fakultät für Veterinärmedizin, Abteilung für Biologie und Pathologie der Fische und Bienen) Sie hat schon 83 Veröffentlichungen gemacht und hat sich seit vielen Jahren auf die Forschung von Bienen spezialisiert. Zum Beispiel eine Veröffentlichung im Januar 2010 im Journal of Apicultural Research: „Überwachung des Gesundheitszustands kroatischer Honigbienenvölker und mögliche Gründe für Winterverluste“ Veröffentlichung im Journal Insects im September 2020: „Auswirkungen auf einige therapeutische, biochemische und immunologische Parameter von Honigbienen (Apis mellifera), die probiotischen Behandlungen ausgesetzt waren, unter Feld- und Laborbedingungen“ Sie wird einen kurzen Vortrag über ihre Forschungsarbeitungen halten.

Ab 20 Uhr gibt es wieder Gegrilltes und gemütliches Beisammensein. Wenn jemand den Grill übernimmt, freut sich der Vorstand. Vegetarisches und fleischliches Grillgut, Wecken etc. ist reichlich vorhanden. Über Salatspenden freuen sich alle.

Und noch ein wichtiger Hinweis: Die Polizei Schwäbisch Hall hat einen Bienendieb überführt! Inzwischen konnten allein aus unserem Verein vier Bienendiebstähle der vergangenen Jahre aufgeklärt werden. Wer in den letzten Jahren bestohlen worden ist, kann sich bei Juliane.Gehring@polizei.bwl.de melden. Mit etwas Glück sind die Beuten noch da und einwandfrei identifizierbar. Wichtig ist in jedem Fall, dass das Ausmaß des Schadens und der Straftat dokumentiert wird.

Herbstversammlung

Herzliche Einladung zur Herbstversammlung um 19 Uhr im Landhotel Küffner in Pfedelbach.

Tagesordnung:

“Der Wald und seine Gefährdung – Vom Waldsterben früher bis zum Klimawandel heute”, Vortrag von Mathias Hall, ForstBW-Forstbezirksleiter a.D.

Ehrungen / Bericht des Vorstands / Kassenbericht / Entlastung des Vorstands